Aktuelle Informationen zu Gerätetypen, Reparatur- und Wartungsmöglichkeiten und Ersatz-/Wartungsteilen


Betr.: HP DesignJet 500, 500 plus, 500PS, 500PS plus, 510, 510PS, 800, 800 plus, 800PS, 800PS plus - Firmware / Druckköpfe / Fehler - wichtig!

Die Druckköpfe [im Druck(kopf)schlitten befindlich] sind ab 2018 technisch geändert worden. Damit das Gerät diese als "fehlerfrei" erkennen kann, ist ein Update der Firmware auf die neueste Version erforderlich. Hier geht es zur Anleitung (auf unterstrichenes Wort "Hier" (Link) klicken).

Betr: HP DesignJet T620 / T1120: Druckkopfwartungsstation (Service Station)

Die Druckkopf-Wartungsstation (Original HP Part Nr. CK837-67022) ist von HP abgekündigt. Unser Service kann Geräte ausstatten, wenn die übrige Gerätetechnik ohne Fehler/reparabel ist. Eine Abgabe/Rückgabe der verbrauchten Station an uns ist in jedem Fall nötig. Dabei ist die unbedigte Einhaltung von !! [1] !! zu beachten. (Stand 20.11.2018)

Betr.: HP DesignJet T610 / T1100: Wartungskit 2 "WK2"): Druckkopfwartungsstation (Service Station)

Das Wartungskit 2 wird von HP nicht mehr zur Verfügung gestellt. Es besteht aus der Druckkopf-Wartungsstation (Original HP Part Nr. Q6683-60187) und einer zweiten Komponente, die anderweitig ersetzt bzw. wieder verwendet werden kann. Unser Service kann Geräte ausstatten, wenn die übrige Gerätetechnik ohne Fehler/reparabel ist. Eine Abgabe/Rückgabe der verbrauchten Station an uns ist in jedem Fall nötig. Dabei ist die unbedigte Einhaltung von !! [1] !! zu beachten. (Stand 20.10.2018)

Bild: Aufgearbeitete Vakuumpumpe für Druckkopfwartungsstation (offen)

HP DesignJet T-/Z-Serie Vakuumpumpe

Betr.: HP DesignJet T770 / T790 / T795 / T1200: Wartungskit 2 ("WK2"): Druckkopfwartungsstation (Service Station)

Unser Service kann Geräte ausstatten, wenn die übrige Gerätetechnik ohne Fehler/reparabel ist. Eine Abgabe/Rückgabe der verbrauchten Station an uns ist in jedem Fall nötig. Dabei ist die unbedigte Einhaltung von !! [1] !! zu beachten. (Stand 20.11.2018)

[1] Vollständige, nicht beschädigte, nicht ge- oder zerbrochene Stationen, deren elektrische/elektronische Komponenten NICHT mit Tuscheabfall verunreinigt/geflutet sind, können wieder aufgearbeitet werden (Transportproblem!). Holen Sie unsere Empfehlungen und Informationen ein, ehe Sie ggf. Stationen zur Instandsetzung zu uns einschicken!

Diese Seite gehört zu einem Frameset! Wenn Button-Leiste links fehlt: HIER klicken!

(24112018)